Eignungsprofil

Blender oder Leistungsträger?


Die Blender werden immer mehr

Selbstsicher und eloquent durchlaufen sie Bewerbungsgespräche, Assessments.
Geschönte Lebensläufe, getürkte Zeugnisse, gelogene Referenzen, gecoachte Auftritte im Bewerbungsgespräch verunsichern die Bauchgefühle auch gewiefter Personaler.

Dazu kommt:


Bewerber werden ungeduldiger

Mehrere Gesprächsrunden, Fragebögen, Assessments vergraulen sie – besonders die guten – ganz schnell.

Persönliche Kompetenzen, Entwicklungspotentiale, versteckte Defizite lassen sich so immer schwerer ausmachen.
 
Mit meinen EIGNUNGSPROFIILEN erkennen Sie Blender ebenso wie die Leistungsträger rasch, diskret, objektiv. Damit sichern Sie sich die besten Köpfe, bevor sie bei der Konkurrenz landen.
 
ANFRAGE / KONTAKT
 
 
Was haben meine Eignungsprofile anderen Methoden voraus?

Sie sind unverfälschbar

Es gibt von meiner Seite keinen Kontakt mit den Kandidaten. Damit bleibt jeder subjektive Eindruck ausgeschlossen.

Es gibt keine Tests, keine Fragebögen, keine Assessments. Tagesbefindlichkeiten, persönliche Sympathien – die Schwachstelle aller Interviews und Assessment Center – spielen keine Rolle. Blender, Selbstdarsteller, Assessment-Kanonen, Testprofis erhalten keine Bühne.

Diskret

Die Zielpersonen müssen davon gar nichts wissen.Eine strikte Vertraulichkeitserklärung schützt Sie und Ihre Bewerber vor Indiskretionen.

Job-genau

Sie selbst legen fest, welche Kompetenzen Ihnen für die vakante Stelle wichtig sind – Führungsqualität, Eigeninitiative, Umsetzungsstärke, Innovationskraft, Genauigkeit, Überblicksdenken, Loyalität, Verantwortung, Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit, Wechselbereitschaft etc. etc.

Ich finde heraus, ob und in welchem Umfang Ihre Zielperson sie hat.

Das geht nicht?

Doch. Sogar sehr gut. Weil meine Eignungsdiagnostik nicht im Elfenbeinturm eines praxisfernen Testlabors entstand, sondern unter Erfolgsdruck in der realen Personalauswahl. 

Darum gibt es keine bunten Diagramme, keine Prozenttabellen, keine vagen Interpretationen, sondern handfeste, brauchbare Aussagen – festgehalten in schriftlichen Eignungsprofilen.

Behaupten kann man viel?

Stimmt. Darum überzeugen Sie sich am besten selbst bei langjährigen Stammkunden von ihren Besetzungserfolgen. Kontakte werden gerne hergestellt.

Sie können so etwas gerade brauchen?

  • Sie wollen gleich mit den richtigen Leuten reden?
  • Sie haben mehrere Kandidaten in der Endauswahl und müssen sich entscheiden?
  • Sie wollen Ihre Auswahlentscheidung absichern?
  • Sie wollen wissen, wie ihr Favorit mit den wichtigsten Ansprechpartnern auf Dauer kann?

Zu allen Fragen liefern meine Profile die notwendigen Antworten. Vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Telefonat:

ANFRAGE / KONTAKT